Kinderwunsch

Kinderwunsch-Test-mit-Schwangerschaftstest

Elisabeth Meierhofer weiß, welche Schwermetalle einer Schwangerschaft entgegenstehen können und welche Spurenelemente wichtig sind.

Bei unerfülltem Kinderwunsch kommen die Frauen zu uns, wenn von ärztlicher Seite schon alles abgeklärt ist. Organisch ist also alles in Ordnung und mit dem Kinderkriegen klappt es trotzdem nicht. In einem solchen Fall kann die Haaranalyse Aufschluss darüber geben, woran es noch liegen könnte. Auch hier verhindert häufig eine Schwermetallbelastung die Schwangerschaft. Es scheint fast so, als unterbinde der Körper eine Schwangerschaft bei hoher Schwermetallbelastung. Oft sind die Frauen, die wegen unerfüllten Kinderwunschs zu uns kommen, mit Vitalstoffen stark unterversorgt. In solchen Fällen kommt es auch häufig zu Abgängen.
Auch der Mangel an Vanadium, einem Spurenelement, das im Hormonstoffwechsel eine Rolle spielt, kann die Ursache für den unerfüllten Kinderwunsch sein. Wenn man das mit Hilfe von Pflanzen, die Vanadium enthalten, substituiert, dann reguliert sich der Zyklus wieder und das schwangerschaftserhaltende Hormon Progesteron verbessert sich. Bei Männern lässt sich durch die Entgiftung und die Substitution von Vitalstoffstoffen die Spermienanzahl und Spermienqualität verbessern.
Wenn es um unerfüllten Kinderwunsch geht, können wir mit der Haaranalyse wirklich einen guten Beitrag leisten. Wir wissen, dass das funktioniert.

Haaranalyse, Entgiftung und Substitution durch Vitalstoffe können auch bei Kinderwunsch helfen.

In jüngster Zeit hatten wir das Beispiel einer Frau, die bereits zwei Kinder hatte. Beim dritten hat es nicht mehr geklappt. Sie hatte mehrere Abgänge erlitten. Durch Haaranalyse, Entgiftung und Substitution durch Vitalstoffe wurde sie innerhalb von drei Monaten schwanger. Sie hat inzwischen ein gesundes Kind zur Welt gebracht.
Mein erfolgreichstes Beispiel war ein Oberarzt der Gynäkologie, der gemeinsam mit seiner Frau wegen Kinderwunschs zur Haaranalyse kam. Auch hier hat unsere Arbeit gefruchtet.